Über Simon' Isabell

Seit 2016 komplett Freiberuflich in dem Bereichen Tanz, Auftrags-Malerei, Kinderangebote sowie private Yogakurse (die ich schon seit über 15 Jahr gebe)

Ich realisiere verschiedene Projekte, u.a. Tanz als Prävention gegen Ausgrenzung und werde hierfür gebucht. Das letzte Projekt war in der Mittelschule Gaimersheim. Nähere Infos folgen noch. Bei Interesse einfach anschreiben. Ich bin gelernte Kinderpflegerin und liebe es mit Kinder Tanzshows und Choreographien zu entwickeln. Bei Interesse: 01632156486

Referenzen:

Empfehlungsschreiben Mittelschule Gaimersheim: (Von meinem neuen Konzept TPA)

TPA: Tanz als Prävention gegen Ausgrenzung

Pädagogische Ziele:

Bestätigung Tanzausbildung:

Zeitungsartikel:

Augsburger Allgemeine:

About Paintings:

https://m.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Neuburger-Gartentage-Bienen-Taenze-und-Trachten-id54044876.html
https://m.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Neuburger-Gartentage-Bienen-Taenze-und-Trachten-id54044876.html
Gebuchte Shows
Gebuchte Shows
Gebuchte Shows
Gebuchte Shows
Gebuchte Shows
Gebuchte Shows
Überblick gebuchte Shows
Überblick gebuchte Shows
Orders für Abu Dhabi Zalwa Galerie mit U. Hammer
Orders für Abu Dhabi Zalwa Galerie mit U. Hammer

Die Künstler Ulrich Magnus Hammer und Simon Isabell sind besonders im asiatischen und arabischen Raum präsent und werden exklusiv von der Sewak Zeidan Gallery in Abu Dhabi vertreten.

About my Dance:

ART PERFORMANCE  -   EXPERIMENTAL  DANCE

 

 

 

Talking about her performance philosophy

 

 

 

 

 

My Dance is deeply hidden in the inner core of my soul.

 

 

 

My Dance is no dancing- my Dance is a performance.

 

 

 

I´m alone, in an endless and eternal universe.

 

 

 

In the (unexpected)  light of the nirwana space, there is nothing to achieve.

 

   

 

My cells are uniting with the joy of cosmic senselessness.

 

 

 

My Body is moved in a universal flow- timeless- time is stretching everything- even my feelings and my thoughts.

 

 

 

An Experiment with my self- that’s my attempt.

 

 

 

There is nothing more to say.